Rammstein-Klavierbuch

Am 14. Oktober 2020 feiert das Hospiz in Waren (Müritz) seinen ersten Geburtstag und damit 366 Tage im Zeichen des Lebens. „Auch wenn es nicht um mehr Tage im Leben geht, geht es immer um mehr Leben am Tag.“ Das Team um Hospizleiterin Claudia Bajorat geht dabei oft ungewöhnliche Wege, denn die Wünsche der Hospizbewohner stehen ganz oben. Das Leben im Hospiz ist für die Bewohner, die hier ihre letzten Tage des Lebens in Würde verbringen dürfen, kostenfrei. Die Krankenkassen übernehmen 95 Prozent der anfallenden Kosten. Den Rest von etwa 40.000 Euro im Jahr stemmt der DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. als Träger der Einrichtung „Müritzpark“. Dieses Geld wird unter anderem durch Spenden und verschiedene Aktionen generiert. Katharina Wennmann ist Pflegefachkraft und seit der ersten Stunde im Hospizteam. Eng mit der Arbeit verwurzelt, lebt sie ihren Beruf mit großer Leidenschaft. Und noch eine Leidenschaft hat die junge Familienmutter, die vor vier Jahren der Liebe wegen von Bonn an die Müritz zog. „Ich bin ein großer Rammstein-Fan“, verrät Katharina Wennmann. Als Mitglied im Fanclub schrieb sie Anfang Mai 2020 das Management der Band an. „Coronabedingt haben wir nicht viele Möglichkeiten, um mit Veranstaltungen Spendengelder einzuwerben, vielleicht könnt ihr ja helfen“, schrieb der Fan an die Band. „Natürlich können und werden wir helfen“, antworteten die Bandmitglieder binnen kürzester Zeit und schickten ein „Rammstein: XXI Notenbuch Klavier - Deutsche Ausgabe inklusive CD“ und als Bonus exklusiv handsigniert von allen Bandmitglieder. „Das ist mehr als ich erwartet hatte“, freute sich Katharina Wennmann, denn als Rammstein-Fan weiß sie, das ist sprichwörtlich „Goldstaub“. Vom 03.10.-14.10.2020, jeweils 8 Uhr läuft bei Ebay eine Aktion, bei der das Rammstein-Klavierbuch versteigert werden soll. „Der Erlös kommt zu 100% der Arbeit im Warener Hospiz zugute“, versichert Katharina Wennmann und hofft für die Hospizbewohner auf eine tolle Versteigerung.

Zur Auktion